PädIn e.V.

Pädagogik muss initiativ sein!

Und initiativ wurde 1983 eine Gruppe arbeitsloser LehrerInnen.

Sie gründeten den gemeinnützigen Verein Pädagogische Initiative e.V., schon bald in Lüneburg kurz und eingängig 'PädIn' genannt.

Die GründerInnen verband eine umfassende Vorstellung von Pädagogik. Darunter verstanden sie nicht nur Wissensvermittlung, sondern sahen Pädagogik auch als ganzheitliche Erziehung und Bildung unter Berücksichtigung der jeweiligen Lebensumfelder, Sozialraumbedingungen und persönlichen Erfahrungen. Hauptarbeitsgebiet damals war die individuell abgestimmte und begleitete Lernhilfe bei Schulproblemen.

Seit 1988 wurden diese Angebote schrittweise durch die Beratungs- und Betreuungsarbeit gemäß den sozialpädagogischen ambulanten Hilfen nach dem SGB VIII ersetzt. PädIn e.V. wurde anerkannter Träger der freien Jugendhilfe nach § 75 SGB VIII und schloss sich dem PARITÄTISCHEN an. Aktuell arbeiten bei uns in Stadt und Landkreis Lüneburg sowie im Landkreis Harburg ca. 100 SozialpädagogInnen, ErzieherInnen, SozialassistentInnen, Honorarkräfte, PraktikantInnen, FSJlerInnen sowie BüromitarbeiterInnen.

Seit 2006 betreiben wir im Rahmen der Sozialraumorientierung der Jugendhilfe im Landkreises Lüneburg in der Samtgemeinde Scharnebeck ein Sozialraumteam für Beratung und begleitende Hilfen. Im selbem Jahr wurde der erste KiNAMi-Standort gegründet. Es folgten ab 2007 der Aufbau der Bereiche Erlebnispädagogik, der unterschiedlichen Tagesbetreuungsangebote und der Spendenprojekte.

Das Leitbild

Stärken fördern und Zukunft aktiv gestalten!

Wir verstehen unsere Arbeit als Unterstützung im Sinne einer lebensweltorientierten Jugendhilfe, die vorhandene Ressourcen im sozialen Umfeld aktiviert und erweitert. Wir betrachten dies als Beitrag zur gesellschaftlichen Integration von Menschen und damit als Hilfe zur Förderung von Chancengleichheit für Kinder, Jugendliche und Familien. Unser Handeln dient der Entwicklung eines jeden Menschen zu einer eigenverantwortlichen und mündigen gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit.

Als Ergebnis unserer Arbeit wünschen wir uns mehr soziale Gerechtigkeit, gesellschaftliche Teilhabe und eine Atmosphäre, in der die Menschenrechte und die Würde eines jeden Menschen geachtet und respektiert werden.

Die Angebote

PädIn e. V. bietet Kindern, Jugendlichen und Eltern sowie allen mit der Erziehung befassten Menschen ein umfassendes Beratungs- und Hilfeangebot im Spannungsfeld zwischen Familie, Schule, Gruppe und Erwachsenwerden.

Den Schwerpunkt unserer Arbeit bilden die sozialpädagogische Beratung, Begleitung und Betreuung, die unterschiedlichen Formen der Tagesbetreuung, die Erlebnispädagogik und die verschiedenen Projekte.

Sozialpädagogische Grundlagen der Arbeit sind die Anerkennung der Familie als Experten in eigener Sache, außerdem ist die Ressourcenorientierung für uns ein bedeutender Faktor bei der Entfaltung der Selbsthilfekompetenz der KlientInnen.

Aus der Tradition des Trägers heraus verfügen wir über ein besonderes Know-How für die schnelle Entwicklung bedarfsorientierter Angebote.

Vorstand PädIn e.V.

Vertretungsberechtigter Vorstand gem. § 26 BGB:

Dr. Dirk Holst
Suzan Baymak-Winterseel
Edeltraud Kossolobow

ilonaGeschäftsleitung

Ilona Lindhorst
Schießgrabenstraße 6
21335 Lüneburg

Tel.: 04131 - 40 36 66
Fax: 04131 - 73 10 48
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Qualitätssicherung

Zur Qualitätssicherung unserer Arbeit finden in den Abteilungen regelmäßig

- Team- und Fallbesprechungen

- Fortbildungen

- Supervisions-Sitzungen und Evaluationen statt.

Dazu kommen bei Bedarf unterschiedliche Maßnahmen zur Organisationsentwicklung.

Um unsere Angebote qualifiziert realisieren zu können, beschäftigt PädIn e. V. folgende sozialpädagogischen Fachkräfte:

Diplom-SozialarbeiterInnen/Diplom-SozialpädagogInnen bzw. SozialpädagogInnen (Bachelor-Abschluss), Staatlich anerkannte ErzieherInnen und SozialassistentInnen mit Zusatzqualifikationen in den Bereichen:

- Begleitung bei ADHS

- CANMANAGE®-Traumabegleitung

- Erlebnispädagogik

- Ernährungspädagogik

- Fachkraft Kindeswohlgefährdung nach § 8a SGB VIII

- Geschlechtsspezifische Jungen- bzw. Mädchenarbeit

- Gestalttherapie

- Krisenintervention bei akuten traumarelevanten Ereignissen (PädiaFit®)

- Lösungsorientierte Beratung

- Mediation (Konfliktschlichtung BM®)

- Psychosoziale Krisennachsorge (CISM®)

- Rendsburger Elterntraining®

- Schuldner- und Sozialberatung

- Systemische Familienberatung

- Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche

- Traumapädagogik

- Videocoaching (Marte Meo®)

 Qualifizierte Honorarkräfte werden nach Bedarf in der Gruppenarbeit, den Tagesbetreuungsangeboten und der Erlebnispädagogik eingesetzt.

Aktiver Arbeits- und Gesundheitsschutz

Unser professionelles Verständnis pädagogischer Dienstleistungen beinhaltet auch eine Reihe von Maßnahmen im aktiven Arbeits- und Gesundheitsschutz. So lassen wir z.B. regelmäßig einen großen Teil unserer MitarbeiterInnen zu Erst– und BrandschutzhelferInnen ausbilden und im Hygiene- und Infektionsschutz schulen. Des Weiteren haben wir ein Konzept zur Reduzierung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz entwickelt.

Stellenangebote

PädIn e.V. bietet interessierten Menschen immer wieder Möglichkeiten, die Arbeit bei einem Träger der freien Jugendhilfe kennen zu lernen. Unabhängig davon, ob als festangestellte/r MitarbeiterIn, PraktikantIn oder ehernamtliche MitarbeiterIn – wir suchen Menschen, die gerne mit anderen Menschen im Bereich von Betreuung, Beratung und Begleitung arbeiten.

Da wir in unregelmäßigen Abständen immer wieder Stellen zu besetzen haben, freuen wir uns auch über Initiativbewerbungen von SozialpädagogInnen, ErzieherInnen und Pädagogischen MitarbeiterInnen.

BerufspaktikantInnen von Universitäten oder Fachhochschulen: Wir stellen anerkannte Plätze für das berufspraktische Jahr zur Verfügung.
Freiwilliges Soziales Jahr/Bundesfreiwilligendienst: Wir bieten in verschiedenen Bereichen die Möglichkeit an, ein FSJ oder BFD zu leisten.

6-Wochen, 3-Monats- oder 6-Monatspraktika: Arbeiten Sie mit uns in Gruppen, in der Erlebnispädagogik, bei Ferienaktionen oder ...
Projekt LICHTBLICK: Wir suchen ehrenamtliche Unterstützung für unsere Trauergruppen. Stellenangebote

Partner

 

siebundmeyerSieb & Meyer Stiftung "Stiften ist eine Haltung"
Den Stiftern Reinhard Sieb und Johannes Meyer, die auch die Gründer des Industrieunternehmens SIEB & MEYER AG sind, war es ein Anliegen, sich für die Gemeinschaft einzusetzen. Sie legten den Grundstock dafür, dass schutzbedürftige Menschen in Lüneburg und Umgebung unterstützt und gefördert werden können. Ihre christlich- ökumenische Einstellung spiegelt sich in der Arbeit der Stiftung wider. Menschen in besonders belasteten Lebenssituationen nach ihren Bedürfnissen „Raum zum Leben“ zu geben, ist der Leitgedanke der SIEB & MEYER STIFTUNG.   Mehr: www.sieb-meyer-stiftung.de

 

 

avnArbeitgeberverband Lüneburg-Nordostniedersachsen e.V.
Als Ihr Forum, Ratgeber und Interessenvertreter mit mehr als 110 Jahren Erfahrung, Kompetenz und Engagement ist es unser Ziel, für die Interessen der Arbeitgeberschaft im Nordosten des Landes Niedersachsen einzustehen.
Mehr: www.arbeitgeberverbandlueneburg.de/Startseite/AV-Lueneburg

 

 

kjppKlinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie Lüneburg (KJPP)
Die Fachklinik der Psychiatrischen Klinik Lüneburg unterhält 5 Stationen, eine kinder- und jugendpsychiatrische Tagesklinik sowie eine Institutsambulanz (weitere Einrichtungen befinden sich in Buchholz i.d. Nordheide und in Stade). Die Klinik hält eine Vielzahl differenzierter familien- und patientenorientierter Angebote vor. Aktuell werden u.a. für psychisch traumatisierte Kinder und Jugendliche Forschungsprojekte durchgeführt und Versorgungsangebote entwickelt.    Mehr: www.pk.lueneburg.de/kinder-jugendpsychiatrie-psychosomatik-psychotherapie

 

 

dksbDeutscher Kinderschutzbund – Orts- und Kreisverband Lüneburg (DKSB)
Neben vielfältiger gesellschaftspolitischer Gremienarbeit hält der Kinderschutzbund Lüneburg auch eine Palette praktischer Angebote vor: die Kinder- und Jugendtelefone, die Internetberatung, Elternkurse, die Kinderstube, Beratung bei Cybermobbing, die Fachberatung bei Kindeswohlgefährdung u.v.m.   
Mehr: www.kinderschutzbund-lueneburg.de

 

 

pndsDer Paritätische Wohlfahrtsverband Niedersachsen e.V.
ist einer der sechs Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Niedersachsen und Dachverband für mehr als 800 rechtlich und organisatorisch selbständige Mitgliedsorganisationen. Seinem Selbstverständnis nach ist der Paritätische Wohlfahrtsverband Niedersachsen e.V. Sozialanwalt der Bürgerinnen und Bürger Niedersachsens und Dienstleister für die angeschlossenen Mitgliedsorganisationen.    Mehr: www.paritaetischer.de

 

 

Unterstützer

 

kraftwerkKRAFTWERK "Bouldern ist wie Klettern - nur besser"
Du hast Lust, mal was Neues auszuprobieren? Dann bist Du bei uns richtig. Teste Dich im Bouldern, einer spannenden Sportart, bei der Du gefahrlos Kletterwände in Absprunghöhe über weichen Matten erklimmst. Du brauchst keine Vorerfahrung, keinen Kurs und keine spezielle Ausrüstung. Es herrscht kein Konkurrenzkampf, sondern ein herzliches Miteinander. Für die Pause oder nach dem Klettern gibt es Kaffee oder eine kühle Limo in unserem Bistro oder im Garten. Komm einfach vorbei, ohne Anmeldung und probiere es aus. Für Schulklassen, Geburtstage und Firmenveranstaltungen haben wir spezielle Angebote.   Mehr: kraftwerk-lueneburg.de

 

 

systempartnerSYSTEMPARTNER
IT-Service mit System! Systempartner betreut seit 17 Jahren Firmenkunden und öffentliche Einrichtungen in Lüneburg sowie deutschlandweit mit Leidenschaft und hohem Qualitätsanspruch. Wir analysieren, konzeptionieren und optimieren IT-Systeme, setzen individuelle Businesslösungen professionell um und managen somit die IT unserer Kunden. Mit unseren IT-Dienstleistungen in den Bereichen Netzwerk, Storage- und Serversysteme, Monitoring, Support, IT-Sicherheit und der LüneCloud sind wir ein kompetenter Servicepartner.   Mehr: www.it-system-partner.de 

 

unterstützer

Kontakt

Verwaltung

Pädagogische Initiative e.V.
Schießgrabenstraße 6
21335 Lüneburg

Tel.: 04131 - 40 36 66
Fax: 04131 - 73 10 48
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.paedin.de


KiNAMi

Pädagogische Initiative e.V. /KiNAMi
Schießgrabenstraße 6
21335 Lüneburg

Tel.: 04131 - 77 80 428
Fax: 04131 - 73 10 48 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.kinami.de

Sprechzeiten: Montag u. Donnerstag von 08:00 - 12:30 Uhr,
Freitag von 08:00 - 15:00 Uhr


Erlebnispädagogik

Pädagogische Initiative e.V.
Schießgrabenstraße 6
21335 Lüneburg

Tel.: 04131 - 73 10 56
Fax: 04131 - 73 10 48
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.dieoutdoorschmiede.de

Impressum

Pädagogische Initiative e.V.
Schießgrabenstraße 6
21335 Lüneburg

Tel.: 04131 / 40 36 66
Fax: 04131 / 73 10 48
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Pädagogische Initiative e.V.
IBAN: DE77 2405 0110 0000 0431 41   
BIC: NOLADE21LBG
Sparkasse Lüneburg


Der Verein "Pädagogische Initiative e.V." - im Weiteren PädIn e.V. genannt - wurde am 6.12.1983 unter der Nummer 931 in das Vereinsregister beim Amtsgericht Lüneburg eingetragen.

Die Möglichkeit, für Spenden zur Förderung der Jugendwohlfahrt Spendenbescheinigungen gem. § 44 a (4) EStG und § 44 c (2) EStG auszustellen, wurde vom Finanzamt Lüneburg unter der Nummer I/131 - VIII/241 erteilt.

Rechtshinweis

Für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der angezeigten Informationen übernimmt PädIn e.V. keine Haftung. Alle Angaben dienen ausschließlich zur Information der Besucher von PädIn e.V. Im Übrigen ist die Haftung auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

Desweiteren kann die Web-Seite von PädIn e.V. ohne Wissen des Vereins von einer anderen Web-Seite mittels Hyperlink angelinkt worden sein. PädIn e.V. übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalt oder irgendeine Verbindung zum Verein in Web-Seiten Dritter.

Außerdem behält sich PädIn e.V. das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

Inhalt und Struktur der Web-Seite von PädIn e.V. sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der ausdrücklichen vorherigen Zustimmung von PädIn e.V.

Angabe gemäß § 6 Anbieterkennzeichnung des TDG (Teledienstgesetz)

Design / Programmierung:

Layout und Design:
René Wolf, Mediengestalter