Fachbereich Tageseinrichtungen

Der Fachbereich 'Tageseinrichtungen' umfasst alle täglich organisierten Tagesbetreuungs-Angebote wie unsere Kitas WigWam und HANSEkids, die 9 Kindernachmittagsbetreuungen KiNAMi an Grundschulen sowie die Ganztagsschulbetreuungs-Angebote an den 3 Grundschulen in der Stadt Winsen/Luhe und die Ferienbetreuungs-Angebote. Der Fachbereich wird von Sven Großheide geleitet.

 

svenFachbereichsleitung:

Sven Großheide
Schießgrabenstraße 6
21335 Lüneburg

Tel: 04131 – 73 10 56
Fax: 04131 - 73 10 48
Mobil: 0151 – 269 563 22
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

wigwamKita "WigWam - Kita amZeltberg"

'Pädagogik muss initiativ sein' – das ist nicht nur das Leitbild des Träger PädIn e.V., sondern gilt auch bei den Indianern und Mini-Indianern der Kita WigWam am Lüneburger Zeltberg. Wir arbeiten ressourcenorientiert und fördern die Stärken aller Kinder.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserem Internetauftritt unter www.wig-wam.de.

kitahansekidsKita "HANSEkids - Kita im Hanseviertel"

Wir haben am 10.10.2016 unsere neue Kita im Hanseviertel in Lüneburg eröffnet. Demnächst finden Sie hier ausführliche Informationen zu unserem Betreuungsangebot vor Ort.


Anfragen richten Sie bitte an:

HANSEkids - Kita im Hanseviertel
Leitung: Tina Ebeling
Wismarer Straße 28
21337 Lüneburg

Tel. 04131–156 7000
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Einen Aufnahmeantrag finden Sie hier. Bitte geben Sie diesen direkt in der Kita ab.

kinamiKiNAMi

ist eine Abteilung der Pädagogischen Initiative e.V. und seit mehr als 10 Jahren in der Kindernachmittagsbetreuung in Stadt und Landkreis Lüneburg und im Landkreis Harburg aktiv. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserem Internetauftritt unter www.kinami.de.

Ganztagsschulen in Winsen

Zu unseren Tageseinrichtungen gehören neben den Kitas und KiNAMis (Kindernachmittagsbetreuung) in Stadt und Landkreis Lüneburg seit August 2016 auch der Betrieb der offenen Ganztagsschulen in Winsen/Luhe. Als Kooperationspartner der Grundschulen Am Ilmer Barg (inkl. Außenstelle Luhdorf), Im Borsteler Grund sowie der Hanseschule führen wir ein durchgehend strukturiertes Bildungs- und Betreuungsangebot in den Schulen an vier Wochentagen von Montag - Donnerstag im Zeitraum von 13.00 - 15.30 Uhr weiter. Um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf besser zu ermöglichen, findet im Anschluss an die Ganztagsschule nach Bedarf eine Betreuung bis 17.00 Uhr durch die KiNAMi statt. Das Angebot der KiNAMi wird an allen Schulen auch freitags von 13.00 bis 15.30 Uhr angeboten.

 

Offene Arbeit

Mädchen und Jungen brauchen so viel wie möglich selbst gestaltete Bildungszeit, in der sie sich Themen, SpielpartnerInnen, Raum und den zeitlichen Rahmen selbst auswählen können. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, arbeiten die Einrichtungen nach dem 'Offenen Konzept'.

 

GS Im Borsteler Grund

Das Team in Borstel wird von Frau Dreffien (Erzieherin) geleitet. Zusammen mit einem Erzieher, zwei pädagogischen MitarbeiterInnen und einem FSJ'ler werden hier knapp 70 Jungen und Mädchen im Ganztagsschulbetrieb betreut. Die Kinami findet hier nur freitags von 13.00 bis 15.30 Uhr statt.

 

GS Hanseschule

Als Erzieherin leitet Frau Bober das Team mit zwei weiteren Erzieherinnen, zwei pädagogischen Mitarbeiterinnen und einer FSJ'lerin. Hier betreuen wir knapp 90 Kinder. Das Angebot der KiNAMi findet täglich bis 17.00 Uhr statt.

 

GS Am Ilmer Barg - Roydorf

Leiterin der Betreuungseinrichtung ist Frau Störte. Zusammen mit einem FSJ'ler betreut sie täglich die knapp 30 Jungen und Mädchen. Das Angebot findet jeweils dienstags, donnerstags und freitags statt.

 

GS Am Ilmer Barg - Luhdorf

Die Leitung der Einrichtung hat Frau Ruffing. Zusammen mit einem FSJ'ler betreut sie täglich bis zu 20 Kinder. Das KiNAMi-Angebot findet lediglich am Freitag statt.

 

Mittagessen

Das Essen wird vom regionalen Caterer 'Vitello Kochkultur' zubereitet und verteilt. Das Abrechnungsverfahren und auch die Beachtung von Allergien und Unverträglichkeiten erfolgt direkt über 'Vitello'.

 

Tagesablauf

In der Hanseschule startet der Ganztagsbetrieb mit dem Mittagessen. Die Hausaufgaben sind zu diesem Zeitpunkt bereits erledigt. An den anderen Schulen essen die Kinder bereits ab 12.00 Uhr und fertigen ab 13.00 Uhr die Hausaufgaben an. Nach dem Essen stehen den Mädchen und Jungen Themenräume, das Außengelände, ein Snoezelraum und unter Aufsicht und Anleitung unseres pädagogischen Fachpersonals die Fachräume offen. Die Kinder können sich nach ihren Bedürfnissen frei entscheiden, wo sie spielen möchten. Partizipativ werden Angeboten ausgewählt, denen die Kinden sich selbst zuordnen können. Die Betreuung endet um 15.30 Uhr.

 

Kontakt:

Verena Batshoun
Schießgrabenstraße 6
21335 Lüneburg

Tel: 04131 – 77 80 428
Fax: 04131 - 73 10 48    
Mobil: 0151 – 269 563 22
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ferienbetreuung

An den Grundschulen in Häcklingen, Scharnebeck, Lüne und  an der Hanseschule in Winsen gibt es in den Osterferien (1 Woche), den Sommerferien (2 Wochen) und Herbstferien (1 Woche) regelmäßig Ferienbetreuungs-Angebote.
Die Aktionen beginnen täglich um 8:00 Uhr und enden um 13:00 Uhr bzw. um 16:00 Uhr.
Für die Ferienbetreuung in Scharnebeck, Lüne und Häcklingen dürfen sich alle Grundschulkinder aus dem Landkreis Lüneburg anmelden, an der Ferienbetreuung in der Hanseschule in Winsen können alle Grundschulkinder der Stadt Winsen teilnehmen.

Jedes Ferienbetreuungs-Angebot steht unter einem eigenen Thema. Das aktuelle Programm finden Sie auf unserer KiNAMi-Webseite.